Free Book Online
Book Europarechtlicher Diskriminierungsschutz (AGG) - Die Erweiterung der krankenhausrechtlichen Organisations- und Handlungspflichten privat geführter Krankenhausträger in Deutschland

Pdf

Europarechtlicher Diskriminierungsschutz (AGG) - Die Erweiterung der krankenhausrechtlichen Organisations- und Handlungspflichten privat geführter Krankenhausträger in Deutschland

4.5 (1421)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Europarechtlicher Diskriminierungsschutz (AGG) - Die Erweiterung der krankenhausrechtlichen Organisations- und Handlungspflichten privat geführter Krankenhausträger in Deutschland.pdf | Language: GERMAN
    Holger Schwarz (Author)

    Book details


Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Europarecht, Vö:lkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 1 (magna cum laude), UMIT Private Universitä:t fü:r Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (Institut fü:r Human- und Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Dissertation beschä:ftigt sich mit den Organisationspflichten des: - §: 12 Abs. 1 AGG (Prä:ventive Schutzmaß:nahmen) - §: 12 Abs. 2 AGG (Schulungsmaß:nahmen) - §: 12 Abs. 3 AGG (Reaktive Maß:nahmen) - §: 13 Abs. 1 AGG (Einrichtung der Beschwerdestelle) jeweils unter Berü:cksichtung der Rechte des Betriebsrates. Die unbestimmten Rechtsbegriffe der o.a. Normen werden konkretisiert. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz legt den Krankenhausträ:gern in den §:§: 12 und 13 AGG seit dem 18.08.2006 bis dahin unbekannte Organisationspflichten auf, lä:sst die Krankenhausträ:ger durch zahlreiche unbestimmte Rechtsbegriffe im Unklaren darü:ber, welche Rechtspflichten er in welcher Art und Weise zu erfü:llen hat. Die Dissertation verfolgt das Ziel, die einschlä:gigen Rechtsnormen des AGG zu Operationalisieren und die Normenkomplexe des AGG in die Praxis zu integrieren und damit das Risiko juristischer Haftung fü:r den Krankenhausträ:ger zu minimieren. Diese Dissertation geht ausschließ:lich auf privat gefü:hrte Rechtsträ:ger von Krankenhä:usern und vor diesem Hintergrund ausschließ:lich auf die Rechte des Betriebsrats aus dem BetrVG ein. Die Rechte des Personalrats aus dem Personalvertretungsgesetz fü:r ö:ffentliche Rechtsträ:ger von Krankenhä:usern werden nicht betrachtet.
4.3 (7382)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 240 pages
  • Holger Schwarz (Author)
  • GRIN Verlag (16 Nov. 2009)
  • German
  • 7
  • Business, Finance Law

Read online or download a free book: Europarechtlicher Diskriminierungsschutz (AGG) - Die Erweiterung der krankenhausrechtlichen Organisations- und Handlungspflichten privat geführter Krankenhausträger in Deutschland

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: